Skip to main content
  • 1.1
  • Über M2M ApS
  • 1.1.1
  • M2M ApS ist verantwortlich für Inhalt und Betrieb von www.melkauction.eu. Die Domain ist Eigentum von M2M ApS. Die Rolle von www.melkauction.eu ist ausschließlich die eines Auktionators durch Bereitstellung der Domain und der Webseitenfunktionen für Käufer und Verkäufer von Milchprodukten. Weder www.melkauction.eu noch M2M ApS sind Partei im Rahmen einer Vereinbarung über den Kauf oder Verkauf von Milch.
  • 1.1.2
  • Wenn über die Webseite eine Handelsvereinbarung abgeschlossen wird, ist diese Vereinbarung für Käufer und Verkäufer bindend. Der Käufer ist daher verpflichtet, den vereinbarten Preis zu zahlen und der Verkäufer ist verpflichtet, die vereinbarte Menge an Milch im angebotenen Zustand zu liefern. Der vereinbarte Betrag ist der bei der Auktion erzielte Preis, vgl. 1.6 und 1.7.
  • 1.1.3
  • Wenn über die Webseite eine Vereinbarung abgeschlossen wurde, muss der Verkäufer gemäß der Vereinbarung zwischen M2M ApS und dem Verkäufer eine Zahlung leisten, die zum Zeitpunkt der Vereinbarung spezifiziert wird. .
  • 1.2
  • Nutzerkategorien und -rechte
  • 1.2.1
  • Milcherzeuger und -käufer müssen auf www.melkauction.eu als „Nutzer“ genehmigt und registriert sein. Für die verschiedenen Nutzertypen gelten unterschiedliche Rechte und Pflichten.
  • 1.2.2
  • M2M ApS hat allgemeine Richtlinien für die Zustimmung durch den „Nutzer“ entwickelt. Diese sind jeweils in der Verkäufer- und Käufer-Vereinbarung enthalten. M2M ApS behält sich das Recht vor, Nutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen. M2M ApS hat das Recht, spezielle Bedingungen an die Genehmigung eines bestimmten Nutzers festzulegen.
  • 1.2.3
  • M2M ApS ist berechtigt, einem Nutzer jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Wenn einem Nutzer gekündigt wird, hat dies keine Auswirkungen auf die bestehenden Transaktionen auf www.melkauction.eu.
  • 1.2.4
  • Alle Nutzer wählen einen Nutzernamen und ein Passwort. Diese sind streng vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Wenn ein Nutzer den Verdacht hat, dass Dritten das Passwort mitgeteilt wurde, muss M2M ApS unverzüglich darüber in Kenntnis gesetzt werden. Weiterer Zugriff wird blockiert, um einen Missbrauch des Systems im Namen des Nutzers zu verhindern. Der Nutzer erhält danach ein neues Passwort. Im Falle eines Missbrauchs des Nutzernamens und des Passworts ist stets der Nutzer dafür verantwortlich.
  • 1.3
  • Registrierung der Milch
  • 1.3.1
  • Alle autorisierten und erstellten Erzeuger können Milch zum Verkauf registrieren.
  • 1.4
  • Beschreibung der der auf melkauction.com registrierten Milch
  • 1.4.1
  • Die angebotene Milch muss immer auf korrekte und zufriedenstellende Weise durch den Erzeuger beschrieben werden. Dies erfolgt gemäß dem aktuellen, in der Verkäufervereinbarung enthaltenen Beschreibungsverfahren und wird bei Registrierung überprüft. Der Erzeuger darf keine ihm bekannten Informationen zurückhalten, die für das Angebot des Käufers auf die ausgeschriebene Milch als wichtig erachtet werden kann. M2M ApS ist berechtigt, Richtlinien für die Informationen zu erstellen, die zur Qualitäts- und Quantitätsbewertung der Milch und anderen relevanten Lieferbedingungen erforderlich sind. Es darf keine der von melkauction.eu angeforderten Informationen in der Beschreibung der angebotenen Milch fehlen. Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass alle Sachverhalte, einschließlich eventueller Mängel und aller Fakten, die die Beurteilung der Qualität und Quantität der angebotenen Milch durch den Käufer beeinflussen könnten, beschrieben werden müssen. Alle Fehler oder potenzielle Unklarheiten bei der Interpretation der verfügbaren Beschreibung liegen in der Verantwortung des Erzeugers. Zusätzlich ist der Verkäufer verantwortlich zu gewährleisten, dass die angebotene Milch den dänischen Gesetzen sowie den EU-Normen entspricht.
  • 1.4.2
  • Sobald eine Lieferung registriert wurde, ist deren Beschreibung für den Verkäufer bindend. Dieser ist zur Lieferung der Milchmenge (+/- 10%) verpflichtet, die der Beschreibung entspricht. Nach der Registrierung ist es nicht mehr möglich, die Beschreibung zu ändern. Wenn der Verkäufer feststellt, dass die Beschreibung einer Lieferung inkorrekt ist, so ist der Verkäufer verpflichtet, M2M ApS unverzüglich zu kontaktieren.
  • 1.4.3
  • M2M ApS ist berechtigt (im Falle neuer Verkäufer), Zusatzinformationen und -dokumente (neueste Analyseergebnisse).in Bezug auf eine Lieferung und deren Beschreibung anzufordern.
  • 1.4.4
  • Der Verkäufer ist verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in der Beschreibung aufgeführten Informationen. M2M ApS übernimmt keine Verantwortung für die Beschreibung der Lieferung.
  • 1.4.5
  • Der Verkäufer ist objektiv verantwortlich für die Sicherstellung, dass die angebotene und gelieferte Milch nicht den Rechten Dritter unterliegt.
  • 1.4.6
  • Es ist nicht gestattet, Milch im Namen Dritter zu registrieren.
  • 1.5
  • Mindestpreis und Preiskalkulation
  • 1.5.1
  • Der Verkäufer kann bei der Registrierung der Milch seinen Mindestpreis angeben. Wenn der Verkäufer keinen Mindestpreis festgelegt hat, wird dieser gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien von www.melkauction.eu, wie in der Verkäufervereinbarung aufgeführt, von www.melkauction.eu festgelegt. Wenn M2M ApS auf irgendeine Weise einen Käufer vermittelt, der den Mindestpreis oder mehr für die angegebene Menge im beschriebenen Zustand zahlen möchte, so ist der Verkäufer verpflichtet zu verkaufen.
  • 1.5.2
  • Wenn ein Verkäufer unrealistisch hohe Mindestpreise angibt, ist M2M ApS berechtigt, einen neuen realistischen Mindestpreis zu empfehlen. Wenn der Verkäufer nicht bereit ist, dieser Empfehlung nachzukommen, ist M2M ApS berechtigt, den Verkäufer ohne Vorankündigung von der Verkaufsseite zu löschen.
  • 1.5.3
  • Die Endpreis-Berechnung wird dann durchgeführt, wenn die tatsächlich gesammelte Menge dem System hinzugefügt und das Analyseergebnis vom Eurofins Steins Labor übermittelt wurde. Das Analyseergebnis ist für beide Parteien bindend. Der aktuelle Zuschlag für Fett und Eiweiß wird von M2M ApS auf Basis einer monatlich dem Marktpreis für FETT und EIWEISS angepassten Quote berechnet. Der Endpreis wird auch gemäß der Qualitätsklasse der Milch reguliert.
  • 1.6
  • Der Auktionsprozess
  • 1.6.1
  • Beginn und Ende der Auktion, sowie deren Verlauf werden von www.melkauction.eu uneingeschränkt kontrolliert. Die Auktionen werden nach dem Rückwärtsprinzip durchgeführt. www.melkauction.eu ist verantwortlich dafür, dass die erforderlichen digitalen Voraussetzungen und Funktionen auf der Webseite eingerichtet sind, um zu gewährleisten, dass die angebotene Milch zu einem Preis in EURO angeboten wird, der vom Verkäufer akzeptiert wird, und um sicherzustellen, dass die Auktion selbst durch Rückwärtszählen des Preises erfolgt, bis ein zugelassener Käufer den verbindlichen Preis des Käufers akzeptiert und die angebotene Milch an den Käufer verkauft wird, der als erster seine Abnahmeerklärung an www.melkauction.eu übermittelt hat. www.melkauction.eu gibt die Geschwindigkeit und die Preisschritte, zu denen der Angebotspreis rückwärtsgezählt wird, vor jeder Auktion an.
  • 1.6.2
  • www.melkauction.eu behält sich das Recht vor, geplante Auktionen ohne Vorankündigung vorzeitig zu beenden oder zu ändern.
  • 1.6.3
  • www.melkauction.eu hat das Recht, eine Auktion ohne Erklärung und ohne finanzielle Ansprüche gegen www.melkauction.eu vorzeitig zu beenden. Das vorzeitige Beenden kann entweder vor oder während der Auktion erfolgen. Beendete Auktionen können nicht mehr vorzeitig beendet werden.
  • 1.7
  • Gebotsregeln
  • 1.7.1
  • Gebote können nach der Einreichung nicht mehr reduziert oder storniert werden.
  • 1.7.2
  • Alle eingereichten Gebote werden registriert und müssen für 5 Jahre auf www.melkauction.eu gespeichert werden.
  • 1.7.3
  • Probleme wegen Unklarheiten oder mangelnder Klarheit werden auf www.melkauction.eu endgültig und bindend beigelegt.
  • 1.7.4
  • Wenn ein Gebot für eine Lieferung zu einem Preis eingereicht wird, der gleich oder höher als der Mindestpreis ist, den der Verkäufer anbietet, wird ein bindender Vertragzwischen dem Verkäufer und dem Höchstbietenden geschlossen und beide Parteien sind zum Abschluss der Transaktion verpflichtet. Der Verkäufer ist daher verpflichtet, die ausgeschriebene Milch im beschriebenen Zustand an den Höchstbietenden zu liefern und der Höchstbietende ist verpflichtet zu akzeptieren und für die Milch zu bezahlen. Das Verhältnis zwischen Verkäufer und Käufer ist im Abschnitt 2 geregelt.
  • 1.7.5
  • Wenn www.melkauction.eu nicht in der Lage ist, zu bestimmen, welches Gebot aufgrund der höchsten Priorität den Zuschlag erhält, so informiert www.melkauction.eu die Bieter entsprechend. Wenn die Parteien nicht in der Lage sind, diesbezüglich zu einer einvernehmlichen Regelung zu gelangen, bestimmt www.melkauction.eu durch Los, welches der Gebote akzeptiert werden soll.
  • 1.8
  • Gebührenordnung
  • 1.8.1
  • Der Verkäufer zahlt stets die in der Verkäufervereinbarung festgelegte Gebühr an www.melkauction.eu. Die Gebühr wird nach der abschließenden Preisberechnung nach dem Erhalt der Analyseergebnisse und der Schlussrechnung des Verkäufers an den Käufer in Rechnung gestellt.
  • 1.8.2
  • Die Forderung von www.melkauction.eu zur Zahlung der Auktionsgebühr und anderer Ansprüche muss durch tatsächliche Zahlung ausgeglichen werden und kann nicht durch Verrechnung erfolgen.
  • 1.8.3
  • Die Auktionsgebühr muss bar innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum gezahlt werden. Bei verspäteter Zahlung werden Verzugszinsen ab dem Fälligkeitsdatum zum aktuellen Zinssatz, festgelegt durch das Zinsgesetz, fällig.
  • 1.9
  • Geistige Eigentumsrechte
  • 1.9.1
  • Alle Rechte in Bezug auf das Auktionssystem, einschließlich aller Bedingungen, Beschreibungen, Daten, Verfahren und Know-how gehören ausschließlich M2M ApS. Alle Urheberrechte, Markenzeichen und andere geistige Eigentumsrechte an und in Verbindung mit dem Auktionssystem gehören ausschließlich M2M ApS.
  • 1.9.2
  • Als Funktion der auf www.melkauction.eu verfügbaren Informationen in Verbindung mit der Durchführung der Auktionen auf der digitalen Plattform vergleicht www.melkauction.eu die abgeschlossenen Transaktionen jedes Kalendertages und errechnet auf Basis dieser Informationen einen gewichteten Standardpreis für Milch. Dieser Standardpreis wird für Milch mit einer Dichte von 1,02 berechnet und mit einem gewichteten Durchschnitt des Fett- und Eiweißgehalts der letzten Auktion. Ein Kalendertag ist definiert als 00:00 - 24:00 mitteleuropäischer Zeit. Der berechnete Preis ist auch als „Milchauktionsnotierung“ bekannt.
  • 1.9.3
  • www.melkauction.eu kann nur von Nutzern verwendet werden, die als Nutzer unter www.melkauction.eu mit Genehmigung von M2M ApS registriert sind. Diese Nutzer können das Auktionssystem für die korrekte und legitime Teilnahme an den Milchauktionen von www.melkauction.eu verwenden. Jegliche Verletzungen können zur Haftung und Anklage führen.
  • 1.9.4
  • Wenn eine Molkerei oder ein Käufer die Registrierung als als Nutzer beendet, so endet zum gleichen Zeitpunkt sein oder ihr Recht, das Auktionssystem von www.melkauction.eu zu verwenden. Dieses darf nicht in direkter oder indirekter Form sowie von Personen in Verbindung mit dem Milchhandel verwendet werden. Es wird ausdrücklich betont, dass die fortlaufende Angebotsauflistung von Milchpreisen auf www.melkauction.eu als geistiges Eigentum von M2M ApS betrachtet wird. Die Angebotsauflistung darf daher nur für den Handel über www.melkauction.eu verwendet werden. Nicht registrierte Nutzer dürfen keinen direkten oder indirekten Bezug auf die Auflistung auf www.melkauction.eu nehmen.
  • 1.9.5
  • Bei Verstoß gegen die oben aufgeführten Bestimmungen kann das rechtswidrige Verhalten durch ein unverzügliches rechtliches Vollzugsverfahren, für das keine Sicherheit gefordert wird, beendet werden. Eine Partei, die einer oder mehreren Bestimmungen zuwidergehandelt hat, ist für die Dauer des rechtswidrigen Verhaltens zur Zahlung von Schadensersatz an www.melkauction.eu, einschließlich der fälligen Gebühren, verpflichtet.
  • 1.9.6
  • Jegliche Form der Kopie, Reproduktion oder anderer Vervielfältigung ist untersagt.
  • 1.10
  • Haftungsausschlüsse
  • 1.10.1
  • www.melkauction.eu ist der alleinige Auktionsveranstalter und nie Partei der Handelsaktivitäten bei den Auktionen. Daher sind nur Käufer und Verkäufer Parteien der hier eingegangenen Transaktionen. M2M ApS ist in keiner Weise verantwortlich für das Verhalten von Käufer und Verkäufer.
  • 1.10.2
  • M2M ApS ist nicht verantwortlich für Störungen oder Fehler, die eine direkte oder indirekte Folge von Kommunikationsfehlern, Eingabefehlern, Ausfällen/Störungen im Internet, bei zusätzlichen Systemservern, Hardware oder Software sind.
  • 1.10.3
  • M2M ApS ist keinesfalls haftbar für Folgeschäden und indirekte Verluste einschließlich entgangener Gewinne, Einnahmen, Geschäftsmöglichkeiten sowie Daten- bzw. Informationsverlust usw. Außerdem ist M2M ApS keinesfalls haftbar in Fällen von höherer Gewalt, einschließlich Umständen, auf die M2M ApS keinen Einfluss hat.
  • 1.10.4
  • Insoweit M2M ApS oder www.melkauction.eu haftbar sein könnte, dürfen die Schadenersatzansprüche in keinem Fall, ungeachtet der aufgetretenen Schadenshöhe, den Wert einer Tageslieferung an eine oder von einer der Parteien überschreiten.
  • 1.11
  • Verarbeitung personenbezogener Daten
  • 1.11.1
  • Alle Informationen in Bezug auf die Nutzer, die diese auf www.melkauction.eu zur Verfügung stellen, werden vertraulich behandelt und nicht über das zur Abwicklung des Handels erforderliche Maß an Dritte weitergegeben. www.melkauction.eu behält sich jedoch das Recht vor, diese Informationen offenzulegen, sollte dies von der Gesetzgebung, den Behörden oder Gerichten gefordert werden.
  • 1.12
  • Geltendes Recht und Gerichtsstand
  • 1.12.1
  • Das Verhältnis zwischen M2M ApS und den Nutzern wird ausschließlich durch dänisches Recht geregelt.
  • 1.12.2
  • Gerichtsstand zwischen M2M ApS und den Nutzern ist der Gerichtshof in Kopenhagen. Dies beschränkt jedoch nicht das Recht von M2M ApS, andere Gerichte anzurufen. Außerdem kann M2M ApS gemäß der Verfahrensordnung des öffentlichen Dienstes rechtliche Schritte gegen einen Nutzer einleiten.
  • 1.13
  • Haftungsausschlüsse in Bezug auf Druck- und Tippfehler
  • 1.13.1
  • M2M ApS übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Druck- und Tippfehler.
  • 2
  • Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer
  • 2.1
  • Einführung - www.melkauction.eu ist bei einer Handelstransaktion keine Partei.
  • 2.1.1
  • Dieser Abschnitt legt die allgemeinen Geschäftsbedingungen fest, die zwischen dem Käufer und dem Verkäufer auf www.melkauction.eu gelten. Die rechtliche Beziehung zwischen www.melkauction.eu und den Nutzern ist in Abschnitt 1 aufgeführt.
  • 2.1.2
  • www.melkauction.eu ist niemals Vertragspartei beim Kauf oder Verkauf einer angebotenen Milchlieferung. Die Rolle von www.melkauction.eu ist die Bereitstellung des Auktionssystems für Käufer und Verkäufer, sowie die Anzahlungsrechnungsstellung im Namen des Verkäufers und danach der Erhalt und die Weiterverarbeitung der Analyseberichte vom Eurofins Steins Labor, der Erhalt von Informationen vom Käufer über die gesammelte Menge und die abschließende Preisfestsetzung und Rechnungsstellung im Namen des Verkäufers. Die Vereinbarung bezüglich der gehandelten Milch ist daher ausschließlich eine Angelegenheit zwischen dem Käufer und dem Verkäufer. Unstimmigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer müssen diese untereinander klären. Dies gilt ungeachtet der Ursache der Unstimmigkeiten oder der Nichterfüllung. www.melkauction.eu ist nicht haftbar für Vertragsverletzungen einer oder beider Parteien.
  • 2.1.3
  • Die in den Auktionsbedingungen festgelegten Bedingungen zwischen Käufer und Verkäufer gelten in Bezug auf jegliche Zahlungsverpflichtungen.
  • 2.2
  • Bei Erzielen einer Vereinbarung
  • 2.2.1
  • Wenn eine Milchlieferung vereinbart wird, haben Käufer und Verkäufer die gegenseitige Verpflichtung, die Abwicklung der Transaktion zu unterstützen und die jeweils eigenen Verpflichtungen diesbezüglich zu erfüllen.
  • 2.2.2
  • Wenn eine Milchlieferung über www.melkauction.eu vereinbart wird, sendet M2M ApS eine Anzahlungsrechnung an den Käufer mit Kopie an den Verkäufer. Der Käufer kann alle seine Transaktionen, den Beginn der Abholung, etc. durch Einloggen in www.melkauction.eu verfolgen
  • 2.3
  • Lieferung und das Recht zur Überprüfung durch den Käufer
  • 2.3.1
  • Eine vereinbarte Milchlieferung gilt als abgeschlossen, wenn diese vom Käufer abgeholt wurde. Die Abholung muss an der vom Verkäufer angegebenen Adresse erfolgen, wie in der Beschreibung von www.melkauction.eu aufgeführt.
  • 2.3.2
  • Die Lieferung darf nicht später als zum in den Auktionsbedingungen auf www.melkauction.eu aufgeführten Zeitpunkt erfolgen. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Käufer jederzeit die Abholung der Milch zu ermöglichen. Der Käufer ist für die Entnahme einer Probe zur Analyse in einer Analyseflasche am Abholort verantwortlich, sowie für die Kennzeichnung der Probe mit einem Etikett, auf dem Erzeuger und Liefercode vermerkt sind. Der Käufer ist auch dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Analyseprobe nicht später als 10:00 Uhr am Folgetag an das Eurofins Steins Labor in Vejen weitergeleitet und vom Eurofins Steins Labor in gekühltem Zustand entgegengenommen wird, damit eine Analyse möglich ist. Der Käufer ist außerdem verantwortlich für die Messung der Abholmenge mit einem kalibrierten Gerät während des Sammelns. Ein Ausdruck hiervon wird dem Erzeuger zur Verfügung gestellt und dient zur Gewährleistung, dass die tatsächliche Menge in das System von M2M ApS zum Abgleich der entsprechenden Lieferung eingegeben wird.
  • 2.3.3
  • Wenn der Käufer der Ansicht ist, dass eine Unstimmigkeit zwischen der Milch und deren Beschreibung durch den Verkäufer besteht, steht dem Käufer ein Rabatt auf den Preis zu, sowie einer eingeschränkten Nachbesserung bei der Analyse im Falle von Qualitätsmängeln.
  • 2.4
  • Zahlung für eine erworbene Milchlieferung
  • 2.4.1
  • Die Anzahlungsrechnung wird im Namen des Verkäufers per E-Mail mit einer Kopie an den Verkäufer unmittelbar nachdem der Käufer seine Annahme des Auktionsgebots übermittelt versendet. Der Verkäufer ist dann verpflichtet, die Milch an den Käufer zu übergeben.
  • 2.4.2
  • Die Schusszahlung muss unverzüglich nach der Endkalkulation des Milchpreises durch www.melkauction.eu erfolgen, die mithilfe der Analysedaten und der tatsächlich abgeholten Menge erfolgt. Der Käufer muss gemäß dänischer Gesetzgebung durch elektronische Banküberweisung (Sofortüberweisung) bezahlen.
  • 2.4.3
  • Wenn eine der Parteien dies wünscht, ist die andere Partei verpflichtet, den Erhalt der Leistung der jeweils anderen Partei zu bestätigen (jeweils entsprechend Lieferung, usw., sowie Zahlung).
  • 2.5
  • Risikoübertragung
  • 2.5.1
  • Das Lieferrisiko wird bei Abgabe der Milch vom Verkäufer an den Käufer oder dessen Vertreter vom Verkäufer auf den Käufer übertragen. Als Übergabe der Milch an den Käufer oder dessen Vertreter wird der Transfer in einen Milchsammelwagen am Produktionsort des Verkäufers betrachtet.
  • 2.6
  • Die grundlegenden Verpflichtungen des Verkäufers
  • 2.6.1
  • Durch die Registrierung einer Lieferung verpflichtet sich der Verkäufer zur Lieferung der Milch im beschriebenen Zustand, wie im Beschreibungsprozess von www.melkauction.eu beschrieben, sobald eine Vereinbarung getroffen wurde.
  • 2.6.2
  • Der Verkäufer ist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Informationen über die Milch korrekt und zutreffend sind und dass die Milch frei von Mängeln ist. Im Falle eines Milchengpasses wird dies durch das dänische Warenverkaufsrecht und die allgemeine dänische Gesetzgebung geregelt.
  • 2.6.3
  • Der Verkäufer gewährleistet, dass der Verkäufer der rechtmäßige Eigentümer der verkauften Milch ist und dass diese frei von Rechten Dritter ist.
  • 2.7
  • Die grundlegenden Verpflichtungen des Käufers
  • 2.7.1
  • Sobald der Käufer die Auktion aufgrund seines an www.melkauction.eu eingereichten regelkonformen Gebots gewonnen hat, wird ein bindender Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer geschlossen. Der Käufer ist verpflichtet, die Transaktion abzuschließen. Der Käufer muss die Milch abholen und den Kaufpreis an den Verkäufer zahlen. Es wird Bezug genommen auf die anderen Regelungen bezüglich den Verantwortlichkeiten und Pflichten des Käufers wie in den Auktionsbestimmungen aufgeführt.
  • 2.8
  • Produkthaftpflichtversicherung
  • 2.8.1
  • Jeder Verkäufer ist zum Abschluss einer gültigen Produkthaftpflichtversicherung gemäß Anweisung von M2M ApS verpflichtet.
  • 2.9
  • Streitigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer
  • 2.9.1
  • Das Verhältnis zwischen Verkäufer und Käufer unterliegt der dänischen Gesetzgebung.
  • 2.9.2
  • Jeder Verstoß/Mangel, für den die andere Partei verantwortlich ist, wird gemäß geltendem dänischem Recht geregelt, einschließlich Warenverkaufsrecht, vorausgesetzt, dass die Forderung rechtzeitig erfolgt.
  • 2.9.3
  • Bei Streitigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer, die nicht in gegenseitigem Einvernehmen geregelt werden können, werden die Parteien aufgefordert, einen Rechtsbeistand in Anspruch zu nehmen.